Eine Einführung

E

s gibt nur zwei Kriterien dafür, ob jemand ein gutes Leben gelebt hat, sagte L. Ron Hubbard einmal: Hat man das verwirklicht, was man beabsichtigte? Und: Waren andere froh, daß man gelebt hat? Was die erste Frage angeht, dafür kann L. Ron Hubbards gesamtes Lebenswerk mit über 5.000 Schriften und 3.000 Tonbandaufzeichnungen von Vorträgen über Dianetik und Scientology als Beweis gelten. Die Antwort auf die zweite Frage geben die vielen Millionen Menschen, deren Leben sich nachweislich verbesserte, weil er gelebt hat. Mehr als drei Millionen Kinder können inzwischen dank der Entdeckungen L. Ron Hubbards auf dem Gebiet des Bildungswesens lesen. Es gibt außerdem Millionen von Männern und Frauen, die durch L. Ron Hubbards bahnbrechendes Drogen-Rehabilitierungsprogramm von der Drogensucht geheilt werden konnten. Es gibt über fünfzig Millionen Menschen, die durch seinen nichtreligiösen Moralkodex wachgerüttelt wurden. Und die vielen weiteren Millionen, die sein Werk als den spirituellen Grundpfeiler ihres Lebens betrachten.

     Obwohl L. Ron Hubbard am besten durch Dianetik und Scientology bekannt ist, läßt sich seine Person doch nicht so leicht kategorisieren. Man kann zumindest sagen, sein Leben war zu vielfältig, sein Einfluß zu allgemein. Es gibt Bantu-Stammesangehörige im südlichen Afrika zum Beispiel, die nichts über Dianetik und Scientology wissen, aber den Pädagogen L. Ron Hubbard kennen. Ebenso gibt es Fabrikarbeiter in Albanien, die ihn nur durch seine Entdeckungen auf dem Gebiet der Verwaltung kennen; Kinder in China, die ihn nur als den Autoren ihres Moralkodex kennen, und Leser in einem Dutzend Sprachen, die ihn nur über seine Romane kennen. Nein, L. Ron Hubbard ist ganz und gar nicht leicht einzuordnen, und gewiß treffen die volkstümlichen und irrigen Vorstellungen von dem „Religionsgründer“ als einer abseits stehenden und nachdenklichen Figur auf ihn nicht zu. Doch je mehr man diesen Mann und sein Werk begreift, desto deutlicher wird auch, daß er genau die Art von Mensch war, die uns Scientology bringen mußte - die einzige große Religion, die im zwanzigsten Jahrhundert gegründet wurde.



| Zurück | Weiter |
| Inhaltsverzeichnis | Ähnliche Sites | Home | Umfrage | Buchladen |

L. Ron Hubbard: A Profile English | L. Ron Hubbard, een Profiel Dutch
L. Ron Hubbard - Et Portræt Dansk | L. Ron Hubbard, Ein Portrait Deutsch
L. Ronald Hubbard: Un Perfil Español | L. Ron Hubbard, Un Portrait Français
L. Ron Hubbard, Un profilo Italiano | L. Ron Hubbard, Egy Arckép Magyar
L. Ron Hubbard, Ett Porträtt Svenska | L. Ron Hubbard: A Profile Russian

info@scientology.net

© 1996-2004 Church of Scientology International. Alle Rechte vorbehalten.

Für Informationen über Zeichen