L. Ron Hubbard: Eine Chronik

[Bild]
Bei der Ausbildung der Mannschaft in Seemannskunst auf der Apollo.

1974-1975:
Im Februar 1974 gründet er an Bord der Apollo eine Musik- und Tanztruppe, die in den angelaufenen spanischen und portugiesischen Häfen Unterhaltung und Goodwill erzeugt. Er unterrichtet die Musiker und Tänzer persönlich in künstlerischer Präsentation, Musik, Komposition, Klang, Arrangement und Aufnahme.

Im Oktober 1974 segelt die Apollo über den Atlantik nach Bermuda und dann weiter in die Karibik.

Von Februar bis Juni 1975, während seines Aufenthalts in Curaçao, macht Hubbard eine Photoserie für das Fremdenverkehrsbüro der Insel und beendet sechs Photoprojekte zur Verwendung in Scientology Büchern und -Veröffentlichungen.

Mitte 1975 übersteigen die Aktivitäten an Bord der Apollo die Kapazität des Schiffes. Hubbard kehrt in die Vereinigten Staaten zurück und läßt sich in Dunedin (Florida) nieder, wo er weitere Forschung auf dem Gebiet der Musik unternimmt und Chormusik in örtlichen Kirchen untersucht. Außerdem schreibt er die Drehbücher für die ersten Scientology Ausbildungsfilme.



| Zurück | Weiter |
| Inhaltsverzeichnis | Ähnliche Sites | Home | Umfrage | Buchladen |

L. Ron Hubbard: A Profile English | L. Ron Hubbard, een Profiel Dutch
L. Ron Hubbard - Et Portræt Dansk | L. Ron Hubbard, Ein Portrait Deutsch
L. Ronald Hubbard: Un Perfil Español | L. Ron Hubbard, Un Portrait Français
L. Ron Hubbard, Un profilo Italiano | L. Ron Hubbard, Egy Arckép Magyar
L. Ron Hubbard, Ett Porträtt Svenska | L. Ron Hubbard: A Profile Russian

info@scientology.net

© 1996-2004 Church of Scientology International. Alle Rechte vorbehalten.

Für Informationen über Zeichen