L. Ron Hubbard: Eine Chronik


[Bild]
Vorträge in Saint Hill, 1966.

1966:
Im Februar kehrt Hubbard auf die Kanarischen Inseln zurück, um seine fortgeschrittenen Forschungen über die geistige Natur des Menschen fortzusetzen. Am 18. März fliegt er nach Rhodesien, wo er daran arbeitet, dem kleinen Land bei der Lösung einiger seiner Probleme zu helfen.

Im Juli kehrt Ron nach England zurück und hält die abschließenden Vorträge des Speziellen Saint-Hill-Unterweisungskurses.

Am 1. September 1966 tritt L. Ron Hubbard von allen leitenden Posten und dem Führen der Scientology Organisationen zurück.

Später akzeptiert er seine dritte Flagge des Explorers Club für die Hubbard Geological Survey Expedition, die alte Zivilisationen am Mittelmeer entdecken und untersuchen wird, womit sie das Wissen des Menschen über seine Geschichte noch mehr bereichert.

Im Dezember kauft Ron das Segelschiff Enchanter (das später zu Diana umgetauft wurde).



| Zurück | Weiter |
| Inhaltsverzeichnis | Ähnliche Sites | Home | Umfrage | Buchladen |

L. Ron Hubbard: A Profile English | L. Ron Hubbard, een Profiel Dutch
L. Ron Hubbard - Et Portræt Dansk | L. Ron Hubbard, Ein Portrait Deutsch
L. Ronald Hubbard: Un Perfil Español | L. Ron Hubbard, Un Portrait Français
L. Ron Hubbard, Un profilo Italiano | L. Ron Hubbard, Egy Arckép Magyar
L. Ron Hubbard, Ett Porträtt Svenska | L. Ron Hubbard: A Profile Russian

info@scientology.net

© 1996-2004 Church of Scientology International. Alle Rechte vorbehalten.

Für Informationen über Zeichen