L. Ron Hubbard: Eine Chronik


[Bild]
Ron - im Jahr 1924 und dreizehn Jahre alt - wurde der jüngste Adler-Pfadfinder in Amerika.

1922-1923:
Ron zieht nach Norden, zum Puget Sound im Staat Washington. Im April 1923 wird er Mitglied der Pfadfinder von Amerika. In der Tacoma-Truppe 31 wird er am 8. Mai ein Pfadfinder Zweiter Klasse, und zwei Monate später, am 5. Juli, wird er zur Ersten Klasse befördert.

Im Oktober erhält Harry Ross Hubbard den Befehl, sich in der amerikanischen Hauptstadt einzufinden. Ron und seine Eltern schiffen sich am 1. November 1923 auf der USS Ulysses S. Grant ein und fahren von San Francisco aus durch den neu eröffneten Panamakanal nach New York und reisen von da aus weiter nach Washington, D.C. Auf dieser Reise trifft Ron auf Commander Joseph „Snake" Thompson, der gerade aus Wien zurückgekehrt ist, wo er unter Sigmund Freud studierte. Im Laufe der Freundschaft, die sich daraufhin entwickelt, verbringt der Commander so manchen Nachmittag mit dem jungen Hubbard in der Library of Congress (Kongreßbibliothek) und lehrt ihn, was er über den menschlichen Verstand weiß.

Am 11. Dezember 1923 verdient sich Ron, inzwischen in der Pfadfindertruppe 10 von Washington, drei Verdienstabzeichen.




| Zurück | Weiter |
| Inhaltsverzeichnis | Ähnliche Sites | Home | Umfrage | Buchladen |

L. Ron Hubbard: A Profile English | L. Ron Hubbard, een Profiel Dutch
L. Ron Hubbard - Et Portræt Dansk | L. Ron Hubbard, Ein Portrait Deutsch
L. Ronald Hubbard: Un Perfil Español | L. Ron Hubbard, Un Portrait Français
L. Ron Hubbard, Un profilo Italiano | L. Ron Hubbard, Egy Arckép Magyar
L. Ron Hubbard, Ett Porträtt Svenska | L. Ron Hubbard: A Profile Russian

info@scientology.net

© 1996-2004 Church of Scientology International. Alle Rechte vorbehalten.

Für Informationen über Zeichen