Schriftsteller



„Wenn ein Schriftsteller eine Abenteuerstory schreibt, muss er wissen, dass er für viele Menschen Abenteuer erlebt, die das nicht können. Er muss sie quer über den Globus führen und ihnen Aufregung, Liebe und Realismus zeigen.“   L. Ron Hubbard





W
as im allgemeinen übersehen wird", bemerkte Hubbard einmal, „ist, daß ich meine Forschungen durch meine schriftstellerische Tätigkeit finanziert habe.“ Und obwohl das Resultat seiner Forschertätigkeit einen größeren Bekanntheitsgrad erreicht hat, bleiben seine Romane und Erzählungen unvergessen. Die Veröffentlichung von rund 50.000 Seiten in der Zeit zwischen 1927 und 1941 ließ seinen Namen praktisch zum Synomym für Populärliteratur in den dreißiger Jahren werden - oder wie es sein Freund und Schriftstellerkollege Frederik Pohl verkündete: „Kaum tauchten seine Erzählungen an Zeitungskiosks auf, gehörten sie schon zum kulturellen Erbe eines jeden Fans der Groschenhefte.“ Und betrachtet man den Umfang von Hubbards Arbeiten aus diesen Jahren - über zweihundert Erzählungen und Romane, die sämtliche populären Genres umfassen: Kriminalromane, Western, Abenteuerromane, Fantasy und Science-fiction und sogar Liebesromane, war es wirklich ein reiches kulturelles Erbe.



| Zurück | Weiter |
| Inhaltsverzeichnis | Ähnliche Sites | Home | Umfrage | Buchladen |

L. Ron Hubbard: A Profile English | L. Ron Hubbard, een Profiel Dutch
L. Ron Hubbard - Et Portræt Dansk | L. Ron Hubbard, Ein Portrait Deutsch
L. Ronald Hubbard: Un Perfil Español | L. Ron Hubbard, Un Portrait Français
L. Ron Hubbard, Un profilo Italiano | L. Ron Hubbard, Egy Arckép Magyar
L. Ron Hubbard, Ett Porträtt Svenska | L. Ron Hubbard: A Profile Russian

info@scientology.net

© 1996-2004 Church of Scientology International. Alle Rechte vorbehalten.

Für Informationen über Zeichen